Logo
05. bis 07. Juni 2018
FabCon 3.D
Das Event der 3D-Druck Community
Pushing boundaries ... Über den Tellerrand hinaus
18.12.2015

Paukenschlag zum Jahresausklang: Die Messe Erfurt richtet in Kooperation mit dem Büro für Gestaltung und Consulting d.sign21 künftig die „3D Pioneers Challenge“ aus. Weitere Kooperationspartner sind u.a. maßgebliche Verbände und Firmen der internationalen 3D-Druck- und Designwelt.

Der internationale Wettbewerb für additive Fertigungsverfahren richtet sich in den diesjährigen Disziplinen Architektur, Automotive, Mode, Design, und Medizin an Gestalter aus aller Welt, die mit 3D-Druck Neuland beschreiten und die wichtigen Strömungen spüren. Die „3D Pioneers Challenge" ist mit einem Preisgeld von insgesamt 15.000 EUR dotiert, das Kategorie-übergreifend vergeben wird.

Die Organisatoren Simone und Christoph Völcker (d.sign21) definieren die grundlegenden Fragestellungen, die der Wettbewerb abdecken möchte: „Wo macht additive Fertigung heute und in naher Zukunft Sinn? Wie kann sie in Themen wie „Hybride“, „Internet of things“ oder „Industrie 4.0“ konzeptionell und praktisch integriert werden, oder diese sogar vorantreiben? Wer sind die Pioniere der heutigen Zeit, die neue Technologien verknüpfen und praktische Anwendungen geben, sie in bestehende Prozesse einbinden oder zukunftsweisende Konzepte gestalten?".

Erfurts Messechef Wieland Kniffka: „Die Ausrichtung der „3D Pioneers Challenge“ unterstreicht unsere gute Stellung im Wettbewerb, wenn es um Trends und Visionen im Bereich der additiven Verfahren geht".

Eine internationale, hochkarätig besetzte Jury entscheidet über die Qualität der Einreichungen. Die Arbeiten der Finalisten werden in einer speziellen Ausstellung im Rahmen der Rapid.Tech & FabCon 3.D vom 14. Bis 16. Juni 2016 in Erfurt vorgestellt. Anschließend gehen die Exponate der Gewinner auf internationale Roadshow.

Die Teilnahmeunterlagen sind ab sofort unter www.3dpc.io abrufbar. Die Einreichungsfrist für die Anmeldung endet am 30. März 2016.

www.fabcon-germany.com
www.rapidtech.de

Pressekontakt
Messe Erfurt GmbH
Thomas Tenzler
T: 0361 400-1500
M: 0173 38989-53
presse(at)messe-erfurt.de
www.messe-erfurt.de


Fachpressekontakt
3D Pioneers Challenge
Völcker & Völcker GbR
3D Pioneers Challenge
Simone Völcker
Telefon: +49 711 477 2748-0
E-Mail: info@3dpc.io
www.3dpc.io

Seite bookmarken: