Logo
05. bis 07. Juni 2018
FabCon 3.D
Das Event der 3D-Druck Community

Marco Müller-ter Jung

Marco Müller-ter Jung, LL.M. (Informationsrecht) ist Partner und Fachanwalt für Informationstechnologierecht in der internationalen Wirtschaftskanzlei DWF. Seine Schwerpunkte liegen im IT- und Technologierecht, Internetrecht und Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs, Recht des geistigen Eigentums sowie in der Gestaltung von (IT- und Lizenz-) Verträgen (einschließlich AGB-Recht). Er berät national und international tätige Unternehmen der Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche in branchenspezifischen wirtschaftsrechtlichen Fragen ebenso wie Anwenderunternehmen zu Problemstellungen des IT-Rechts. Darüber hinaus gestaltet Marco Müller-ter Jung die Rechtsfragen für Unternehmen bei der Entwicklung neuer Technologien, etwa in den Bereichen 3D-Druck/Additive Manufacturing, Autonomous Driving, IT- und Cyber-Security, Internet-of-Things, Industrial Internet und Big Data, wozu insbesondere auch die rechtliche Begleitung der Digitalisierung sämtlicher Industrien und der Markteinführung innovativer Technologieprodukte gehört. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Fachausschusses 105.5 „Rechtliche Aspekte der additiven Fertigung“ beim VDI und publiziert regelmäßig zu spezifischen Rechtsfragen im IT- und Technologierecht. Er ist regelmäßig Referent bei verschiedenen Fachkonferenzen.
Seite bookmarken: